Willkommen bei Erzgebirgische Volkskunst Raabe!

Erzgebirgische Volkskunst Raabe - Original Erzgebirgische Volks- und Holzkunst

Pyramidenbestückung

Artikel 1 bis 10 von 26 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 10 von 26 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Pyramidenbestückung

Pyramidenbestückung gibt es als geschnitzte und gedrechselte Figuren. Ursprünglich wurden Weihnachtspyramiden mit Figuren aus dem täglichen Leben der Erzgebirgler bestückt, wie zum Beispiel, Jäger, Förster, Waldleute, Holzsammler, Pilzsucher, Wanderer, Hausierer( Händler), Bergleute, Engel, Waldtiere, u.v.m. Außerdem wurden sie mit christlichen Figuren wie die Geburt Christi, die heiligen drei Könige, Hirte mit Schafe, Kameltreiber, Kurrendesänger bestückt. Auch heute gibt es die vielfältigsten Möglichkeiten in der Bestückung von Pyramiden. Immer mehr werden modernere Figuren wie Winterkinder, Striezelkinder oder Märchenfiguren verwendet. Je nach Art der Figurenbestückung werden auch unterschiedliche Bäume oder Palmen geschnitzt, gedrechselt oder gestochen verwendet. Diese finden Sie in der Katogorie "Bäume und Tiere". Haben Sie hier nicht die richtigen Figuren für Ihre Pyramide oder Spieldose gefunden, dann fragen Sie bitte bei uns an, wir können Ihnen weitere Möglichkeiten aufzeigen und auf Wunsch liefern.